SOLARKOMPLEX OUARZAZATE – Strom aus der Wüste

Durch eine Wanderreise in Marokko wurden wir auf das Projekt in Ouarzazate aufmerksam. Marokko nutzt die Solarkraft, um sich von fossilen Energien zu befreien. Auf einer Fläche von 3.000 Hektar ist in den letzten Jahren einer der größten Solarkomplexe der Welt entstanden. Internationale Geldgeber wie die KfW fördern die Energiewende, bei der viele deutsche Firmen mit an Bord sind. Mehr Bilder und Berichte finden Sie unter den unten angeführten Links.

Quelle: KfW

Foto: Thomas Willmer

https://www.kfw.de/stories/umwelt/erneuerbare-energien/solarstrom-aus-der-wueste/

https://de.wikipedia.org/wiki/Kraftwerk_Ouarzazate

Über thomaswillmer

Vorstand der EGBL eG
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.